Jetzt zum Newsletter anmelden!
Hol dir jetzt das eBook "Fitte Faszien" gratis:
Melde dich zu unserem Fanletter an
und du erhältst das eBook mit über
50 Seiten Faszienwissen kostenlos
zum Herunterladen:

Das Wandern ist des Müllers Lust!

blackroll-orange-massagerolle-fit-auf-die-piste_04

Wandern ist eine der einfachsten und schönsten Möglichkeiten gemeinsam mit allen Leistungsklassen die Natur zu genießen und den Alltagsbelastungen zu entfliehen.

Jedes Jahr zum 1. Mai starten viele ihre Freiluftsaison mit einer ersten, meistens gleich zu langen Wanderung.

Die Beschwerden in den Sehnen, Gelenken und Muskelpartien werden am selben Tag noch mit dem ein oder anderen Bier oder Wein gedämpft. Die Beschwerden sind aber spätestens am nächsten Tag nicht mehr aufzuhalten und führen zu Schongang und Schonhaltung – eventuell sogar zur Einnahme einer Schmerztablette.

Der sogenannte Dehnungsverkürzungszyklus, den der Mensch beim Gehen einsetzt ermöglicht, dass wir mit wenig Kraftaufwand sehr lange und sehr weit gehen können. Sie können sich das ähnlich einem Gummiball vorstellen. Einmal ordentlich aufgeprallt springt ein Ball mit gutem Gummi ziemlich lange alleine ohne dass er einen erneuten Kraftimpuls benötigt. Ist der Gummi schon älter, trocken oder ausgeleiert geht der Energieverlust schneller und neuer Krafteinsatz ist gefragt.

Der Gummi ist in diesem Fall mit unserem Fasziengewebe zu vergleichen. Wird trotz des Energieverlustes weitergegangen, gehen die auftreffenden Belastungen direkt auf die Sehnen, Bänder, Knorpel und Gelenke.

Eine diagnostizierte Sehnenentzündung dauert 8 bis 12 Wochen bis sie komplett ausgeheilt ist. Wenn Sie schon länger keine größeren Strecken mehr gegangen sind und stark über die Ferse abrollen, kann sich ein unangenehmes Gefühl bis hin zum Schmerz im Schienbeinbereich einstellen.

Was können wir vorbeugend und regenerierend tun?

Vor der Wanderung:

  • Nehmen Sie sich vor einer Wanderung morgens 8 bis 10 Minuten Zeit und führen Sie ein aktivierendes Rollen mit der Faszienrolle blackroll-orange an den Beinen und der Wirbelsäule durch. Rollen Sie jede Partie ca. 8 bis 12 Mal in einem gleichmäßigen Tempo.

blackroll-orange-massagerolle-faszien-im-alltag_07   blackroll-orange-massagerolle-fit-auf-die-piste_04

Strecken Sie alle wichtigen Beinpartien (Achillessehe, Oberschenkelvorder- und rückseite) einmal richtig durch und halten Sie dies ca. 10 Sekunden.

  • Achillesehen: Schrittstellung, beide Fußspitzen zeigen nach vorne. Hintere Ferse ist am Boden.

blackroll-orange-massagerolle-wandern-muellers-lust_01

  • Oberschenkelvorderseite: Umfassen Sie das Sprunggelenk mit der Hand und ziehen Sie die Ferse zum Po. Nun die Hüfte nach vorne schieben.

blackroll-orange-massagerolle-wandern-muellers-lust_02

  • Oberschenkelrückseite: Schrittstellung. Vorderes Bein ist gestreckt. Der Rücken ist gerade. Beugen Sie sich nun langsam nach vorne unten, bis Sie einen Zug im hinteren Bein verspüren.

blackroll-orange-massagerolle-wandern-muellers-lust_03

Nach der Wanderung:

  • Wechseln Sie wenn möglich auf dem Grillplatz die Schuhe (leichte Schuhe) oder gehen Sie nach der Wanderung ca. 5 Minuten Barfuß.
  • Lockern Sie die Schienbeinmuskulatur und die Fußmuskulatur sowie auch die anderen Muskelgruppen mit der Massagerolle blackroll-orange MINI, die wunderbar in jeden Rucksack passt.

blackroll-orange-massagerolle-fit-auf-die-piste_02

  • Nehmen Sie wenn möglich ein basisches Bad von 15 bis 20 Minuten
  • Trinken Sie während und nach der Wanderung zusätzlich zu den anderen Getränken genügend klares Wasser.



Und schon kann‘s losgehen: Wandern Sie sich frei!

Ihr Joachim Auer

Hol dir das blackroll-orange Update
Mit Absenden der Anmeldung trägst Du dich für unseren kostenlosen Fanletter ein, den wir Dir in unregelmäßigen Abständen an die angegebene E-Mail Adresse senden. Du hast die Möglichkeit, dich jederzeit abzumelden (durch Klick auf einen Link im Newsletter). Weitere Informationen, auch zu Deinen Widerrufsmöglichkeiten, findest Du in unserer Datenschutzerklärung

Erhalte exklusive Angebote, Inspiration für dein Faszientraining und aktuelle Informationen aus der Welt der Faszien.