Faszienrolle von blackroll-orange - für mehr Beweglichkeit

Mit der blackroll-orange Faszienrolle verbesserst du deine Elastizität, stärkst die Leistung deiner Muskulatur und löst schmerzhafte Verspannungen. Wie das funktioniert? Durch intensive Selbstmassage mit der Hartschaumrolle. Sie hilft dir, verklebtes und verhärtetes Bindegewebe (Faszien) bei regelmäßiger Anwendung zu lockern und wieder in Form zu bringen. Das Ergebnis: Du fühlst dich rundum gut!

Der Vorteil der blackroll-orange Faszienrolle: Sie ist in drei unterschiedlichen Härtegraden erhältlich, abgestimmt auf deine Bedürfnisse. Je nach Anwendungsbereich, kannst du zwischen MED (soft), STANDARD (medium) und PRO (hard) wählen. Dank unserer einzigartige en:core Technologie herrscht auf der Oberfläche deiner Rolle stets die optimale Spannung für dein Training.
Jetzt den Härtetest machen und herausfinden, welche Faszienrolle für dich die passende ist!

Welcher Härtegrad ist der richtige?

 

Welcher Härtegrad für dich der richtige ist, hängt von individuellen Faktoren wie beispielsweise dem Schmerzempfinden oder der Stärke des Bindegewebes ab. Auch der gewünschte Anwendungsbereich spielt eine Rolle. Von Weiß über Schwarz bis knalliges Orange – jede Farbe steht für einen individuellen Härtegrad. Es gilt: Je härter desto mehr Druck wird bei der Massage auf die verklebten Faszien ausgeübt.

2018-04-BRO-produktbilder-rollen-1100px-mediumblackroll-orange STANDARD: Der Allrounder

Die blackroll-orange STANDARD ist der Allrounder unter den Faszienrollen und kommt in der Regel für jeden in Frage, der seine Faszien in Form bringen möchte. Die mittlere Härte eignet sich optimal für das tägliche Workout. Bereits nach kurzer Eingewöhnung und einigen Rollouts wirst du erste Erfolge feststellen: Dein Schmerzempfinden verringert sich spürbar und deine Elastizität nimmt zu.

Effektive Selbstmassage mit der blackroll-orange STANDARD

Stress schlägt nicht nur aufs Gemüt, er wirkt sich auch negativ auf deine Faszien aus. Kommen Bewegungsmangel, stundenlanges Sitzen im Büro oder einseitige Bewegungsabläufe hinzu, sind Schmerzen vorprogrammiert. Mit der blackroll-orange STANDARD kannst du dem Stress wirkungsvoll entgegenrollen. Das regelmäßige Training hilft dir bei der Entspannung im Alltag und bringt deinen Körper spürbar in Balance. Mit der Faszienrolle sorgst du neben einem verbesserten Körpergefühl auch für ein geschmeidiges Bindegewebe.

Übrigens: Das Training kannst du überall durchführen. Sei es bei akuten Rückenschmerzen im Büro, zur Entspannung am Arbeitsplatz oder für gezielte Schulter-Übungen zuhause im Wohnzimmer. Alles, was du brauchst, ist die passende Massagerolle.

2018-04-BRO-produktbilder-rollen-1100px-soft_02blackroll-orange MED: Die Sanftmütige

Mit der blackroll-orange MED trainierst du deine Faszien mit 20 % weniger Druck als mit der Standardrolle. Ihr weicher Härtegrad kommt dir besonders entgegen, wenn du ein höheres Schmerzempfinden oder ein schwaches Bindegewebe hast. Auch für Personen im fortgeschrittenen Alter oder mit einem niedrigen Körpergewicht, ist die weichere Rolle ideal. Ihr Vorteil: Sie gibt beim Training etwas nach, wodurch sich der Druck auf die Muskeln verringert.

Faszientherapie mit der blackroll-orange MED

Jede Bewegung schmerzt, alles ist verspannt: Zeit für eine Faszientherapie mit der blackroll-orange MED. Bei diesem Training greift das Prinzip der aktiven Regeneration. Bewegungen und Druck durch die Rolle lockern verklebte Faszien und Muskelverspannungen. Die Folge: Die Durchblutung wird gesteigert und das Bindegewebe wird geschmeidig und elastisch.

Osteopathen und Physiotherapeuten setzen die Faszienrolle ebenfalls für therapeutische Zwecke ein, um verdrehtes und verklebtes Bindegewebe zu reduzieren. Rücken- und Nackenschmerzen werden dadurch effektiv gelindert und können bei regelmäßigem Training ganz verschwinden.

2018-04-BRO-produktbilder-rollen-1100px-hard_02blackroll-orange PRO: Die Intensive

Ob als Aufwärmtraining oder zur aktiven Regeneration nach dem Sport – für ein besonders intensives Rollout deiner Faszien sorgt sich die blackroll-orange PRO. Sie eignet sich besonders für Sportler oder Personen mit höherem Körpergewicht. Da sie 40 % härter als die Standardrolle ist, gibt sie beim Training kaum nach.

Aufwärmtraining und Cool-Down-Übungen mit der blackroll-orange PRO

Du möchtest schneller, elastischer und besser in deinem Sport werden? Das Faszientraining ist ein wichtiger Teil davon und unerlässlich, um dein Netzwerk aus Bindegewebe in Form zu halten. Setze die blackroll-orange PRO vor und nach dem Training ein und du wirst sehen: Deine Beweglichkeit wird sich signifikant verbessern.

Mit dem Faszientraining vor dem Sport (Aufwärmtraining) bereitest du deine Muskeln aktiv auf die anstehende Belastung vor. Verwendest du die blackroll-orange nach dem Joggen, Fußball oder Krafttraining, unterstützt du die aktive Regeneration der Muskeln. Die Durchblutung wird angeregt und verdrehte Faszien in Form gebracht. Cool-Down-Übungen mit der blackroll-orange verringern außerdem unangenehme Muskelkater nach dem Sport.

Übrigens: Mit der Faszienrolle sind gezielte Rollout an einzelnen Körperpartien möglich. So lassen sich beispielsweise Schmerzen des sogenannten Läuferknies mit gezielten Übungen lindern.

oberarme-unterarme-boosterDer blackroll-orange Booster für den Extra-Kick

Du möchtest dein Faszientraining noch effektiver gestalten und intensivieren? Mit dem Booster für deine 30 cm Einzelrolle ist das ganz einfach möglich. Seine Besonderheit: Mithilfe von Vibrationen lässt sich die Selbstmassage noch wirkungsvoller gestalten. Dank der Vibration werden tieferliegende Muskelbereiche stimuliert, die Durchblutung angeregt und Verspannungen sowie verklebtes Bindegewebe effektiv gelockert. Die Vibrationsintensität kannst du stufenlos verstellen – ganz nach deinem individuellen Bedürfnis.

Krafttraining mit dem blackroll-orange Booster

Du hast dein maximales Trainingspensum erreicht? Jetzt kommt der blackroll-orange Booster zum Einsatz. Mit ihm stimulierst du beispielsweise tieferliegende Muskelgruppen beim Krafttraining. Setzt du den Booster beim Bauch-, Beckenboden- oder Armworkout ein, muss die Muskulatur gegen die Vibration arbeiten. Der Effekt: Sie wird intensiver aktiviert und trainiert.

blackroll-orange Faszienrolle: Qualität, die du spürst

Die blackroll-orange Faszienrollen werden in Deutschland hergestellt. Das Material besteht aus hochwertigem Hartschaum EPP (expandiertes Polyprophylen) und ist abriebfest sowie Formstabil – auch bei Wärme. Zudem sind die Rollen physiologisch unbedenklich, hautfreundlich und völlig geruchslos. Dank des Gewichts von nur 134 g kannst du die Faszienrolle außerdem bequem ins Büro, zum Fitnessstudio oder zu Freunden mitnehmen. So lässt sich dein Training stets flexibel gestalten.

Die Besonderheit der blackroll-orange Massagerollen: Sie sind mit unserer einzigartigen en:core Technologie ausgestattet. Dahinter stecken kleine eingeschlossene Partikel, die die unterschiedlichen Härtegrad der drei Rollen beeinflussen. Egal, ob du eine weiche, mittelharte oder harte Rolle bevorzugst – eine optimale Spannung auf der Oberfläche ist garantiert.

Die Wirkung von Faszienrollen

Ob im Leistungssport oder im Alltag – Faszientraining ist für das körperliche Wohlbefinden, die Beweglichkeit und Elastizität unerlässlich. Und das nicht ohne Grund. Mit der blackroll-orange Massagerolle lassen sich spürbare Wirkungen erzielen:

  • Stärkung des Bindegewebes
  • Linderung von Muskelkater durch aktive Regeneration der Muskeln
  • Steigerung der Durchblutung
  • Lösen von Verklebungen im Bindegewebe und Verspannungen
  • Verbesserung sowie Vermeidung von Haltungsschäden
  • Gezielter Ausgleich bei Fehlbelastungen

Mit der blackroll-orange Faszienrolle verbesserst du deine Elastizität, stärkst die Leistung deiner Muskulatur und löst schmerzhafte Verspannungen. Wie das funktioniert? Durch intensive Selbstmassage mit der Hartschaumrolle. Sie hilft dir, verklebtes und verhärtetes Bindegewebe (Faszien) bei regelmäßiger Anwendung zu lockern und wieder in Form zu bringen. Das Ergebnis: Du fühlst dich rundum gut!

Der Vorteil der blackroll-orange Faszienrolle: Sie ist in drei unterschiedlichen Härtegraden erhältlich, abgestimmt auf deine Bedürfnisse. Je nach Anwendungsbereich, kannst du zwischen MED (soft), STANDARD (medium) und PRO (hard) wählen. Dank unserer einzigartige en:core Technologie herrscht auf der Oberfläche deiner Rolle stets die optimale Spannung für dein Training.
Jetzt den Härtetest machen und herausfinden, welche Faszienrolle für dich die passende ist!

Welcher Härtegrad ist der richtige?

 

Welcher Härtegrad für dich der richtige ist, hängt von individuellen Faktoren wie beispielsweise dem Schmerzempfinden oder der Stärke des Bindegewebes ab. Auch der gewünschte Anwendungsbereich spielt eine Rolle. Von Weiß über Schwarz bis knalliges Orange – jede Farbe steht für einen individuellen Härtegrad. Es gilt: Je härter desto mehr Druck wird bei der Massage auf die verklebten Faszien ausgeübt.

2018-04-BRO-produktbilder-rollen-1100px-mediumblackroll-orange STANDARD: Der Allrounder

Die blackroll-orange STANDARD ist der Allrounder unter den Faszienrollen und kommt in der Regel für jeden in Frage, der seine Faszien in Form bringen möchte. Die mittlere Härte eignet sich optimal für das tägliche Workout. Bereits nach kurzer Eingewöhnung und einigen Rollouts wirst du erste Erfolge feststellen: Dein Schmerzempfinden verringert sich spürbar und deine Elastizität nimmt zu.

Effektive Selbstmassage mit der blackroll-orange STANDARD

Stress schlägt nicht nur aufs Gemüt, er wirkt sich auch negativ auf deine Faszien aus. Kommen Bewegungsmangel, stundenlanges Sitzen im Büro oder einseitige Bewegungsabläufe hinzu, sind Schmerzen vorprogrammiert. Mit der blackroll-orange STANDARD kannst du dem Stress wirkungsvoll entgegenrollen. Das regelmäßige Training hilft dir bei der Entspannung im Alltag und bringt deinen Körper spürbar in Balance. Mit der Faszienrolle sorgst du neben einem verbesserten Körpergefühl auch für ein geschmeidiges Bindegewebe.

Übrigens: Das Training kannst du überall durchführen. Sei es bei akuten Rückenschmerzen im Büro, zur Entspannung am Arbeitsplatz oder für gezielte Schulter-Übungen zuhause im Wohnzimmer. Alles, was du brauchst, ist die passende Massagerolle.

2018-04-BRO-produktbilder-rollen-1100px-soft_02blackroll-orange MED: Die Sanftmütige

Mit der blackroll-orange MED trainierst du deine Faszien mit 20 % weniger Druck als mit der Standardrolle. Ihr weicher Härtegrad kommt dir besonders entgegen, wenn du ein höheres Schmerzempfinden oder ein schwaches Bindegewebe hast. Auch für Personen im fortgeschrittenen Alter oder mit einem niedrigen Körpergewicht, ist die weichere Rolle ideal. Ihr Vorteil: Sie gibt beim Training etwas nach, wodurch sich der Druck auf die Muskeln verringert.

Faszientherapie mit der blackroll-orange MED

Jede Bewegung schmerzt, alles ist verspannt: Zeit für eine Faszientherapie mit der blackroll-orange MED. Bei diesem Training greift das Prinzip der aktiven Regeneration. Bewegungen und Druck durch die Rolle lockern verklebte Faszien und Muskelverspannungen. Die Folge: Die Durchblutung wird gesteigert und das Bindegewebe wird geschmeidig und elastisch.

Osteopathen und Physiotherapeuten setzen die Faszienrolle ebenfalls für therapeutische Zwecke ein, um verdrehtes und verklebtes Bindegewebe zu reduzieren. Rücken- und Nackenschmerzen werden dadurch effektiv gelindert und können bei regelmäßigem Training ganz verschwinden.

2018-04-BRO-produktbilder-rollen-1100px-hard_02blackroll-orange PRO: Die Intensive

Ob als Aufwärmtraining oder zur aktiven Regeneration nach dem Sport – für ein besonders intensives Rollout deiner Faszien sorgt sich die blackroll-orange PRO. Sie eignet sich besonders für Sportler oder Personen mit höherem Körpergewicht. Da sie 40 % härter als die Standardrolle ist, gibt sie beim Training kaum nach.

Aufwärmtraining und Cool-Down-Übungen mit der blackroll-orange PRO

Du möchtest schneller, elastischer und besser in deinem Sport werden? Das Faszientraining ist ein wichtiger Teil davon und unerlässlich, um dein Netzwerk aus Bindegewebe in Form zu halten. Setze die blackroll-orange PRO vor und nach dem Training ein und du wirst sehen: Deine Beweglichkeit wird sich signifikant verbessern.

Mit dem Faszientraining vor dem Sport (Aufwärmtraining) bereitest du deine Muskeln aktiv auf die anstehende Belastung vor. Verwendest du die blackroll-orange nach dem Joggen, Fußball oder Krafttraining, unterstützt du die aktive Regeneration der Muskeln. Die Durchblutung wird angeregt und verdrehte Faszien in Form gebracht. Cool-Down-Übungen mit der blackroll-orange verringern außerdem unangenehme Muskelkater nach dem Sport.

Übrigens: Mit der Faszienrolle sind gezielte Rollout an einzelnen Körperpartien möglich. So lassen sich beispielsweise Schmerzen des sogenannten Läuferknies mit gezielten Übungen lindern.

oberarme-unterarme-boosterDer blackroll-orange Booster für den Extra-Kick

Du möchtest dein Faszientraining noch effektiver gestalten und intensivieren? Mit dem Booster für deine 30 cm Einzelrolle ist das ganz einfach möglich. Seine Besonderheit: Mithilfe von Vibrationen lässt sich die Selbstmassage noch wirkungsvoller gestalten. Dank der Vibration werden tieferliegende Muskelbereiche stimuliert, die Durchblutung angeregt und Verspannungen sowie verklebtes Bindegewebe effektiv gelockert. Die Vibrationsintensität kannst du stufenlos verstellen – ganz nach deinem individuellen Bedürfnis.

Krafttraining mit dem blackroll-orange Booster

Du hast dein maximales Trainingspensum erreicht? Jetzt kommt der blackroll-orange Booster zum Einsatz. Mit ihm stimulierst du beispielsweise tieferliegende Muskelgruppen beim Krafttraining. Setzt du den Booster beim Bauch-, Beckenboden- oder Armworkout ein, muss die Muskulatur gegen die Vibration arbeiten. Der Effekt: Sie wird intensiver aktiviert und trainiert.

blackroll-orange Faszienrolle: Qualität, die du spürst

Die blackroll-orange Faszienrollen werden in Deutschland hergestellt. Das Material besteht aus hochwertigem Hartschaum EPP (expandiertes Polyprophylen) und ist abriebfest sowie Formstabil – auch bei Wärme. Zudem sind die Rollen physiologisch unbedenklich, hautfreundlich und völlig geruchslos. Dank des Gewichts von nur 134 g kannst du die Faszienrolle außerdem bequem ins Büro, zum Fitnessstudio oder zu Freunden mitnehmen. So lässt sich dein Training stets flexibel gestalten.

Die Besonderheit der blackroll-orange Massagerollen: Sie sind mit unserer einzigartigen en:core Technologie ausgestattet. Dahinter stecken kleine eingeschlossene Partikel, die die unterschiedlichen Härtegrad der drei Rollen beeinflussen. Egal, ob du eine weiche, mittelharte oder harte Rolle bevorzugst – eine optimale Spannung auf der Oberfläche ist garantiert.

Die Wirkung von Faszienrollen

Ob im Leistungssport oder im Alltag – Faszientraining ist für das körperliche Wohlbefinden, die Beweglichkeit und Elastizität unerlässlich. Und das nicht ohne Grund. Mit der blackroll-orange Massagerolle lassen sich spürbare Wirkungen erzielen:

  • Stärkung des Bindegewebes
  • Linderung von Muskelkater durch aktive Regeneration der Muskeln
  • Steigerung der Durchblutung
  • Lösen von Verklebungen im Bindegewebe und Verspannungen
  • Verbesserung sowie Vermeidung von Haltungsschäden
  • Gezielter Ausgleich bei Fehlbelastungen
Fenster schließen
Faszienrolle von blackroll-orange - für mehr Beweglichkeit

Mit der blackroll-orange Faszienrolle verbesserst du deine Elastizität, stärkst die Leistung deiner Muskulatur und löst schmerzhafte Verspannungen. Wie das funktioniert? Durch intensive Selbstmassage mit der Hartschaumrolle. Sie hilft dir, verklebtes und verhärtetes Bindegewebe (Faszien) bei regelmäßiger Anwendung zu lockern und wieder in Form zu bringen. Das Ergebnis: Du fühlst dich rundum gut!

Der Vorteil der blackroll-orange Faszienrolle: Sie ist in drei unterschiedlichen Härtegraden erhältlich, abgestimmt auf deine Bedürfnisse. Je nach Anwendungsbereich, kannst du zwischen MED (soft), STANDARD (medium) und PRO (hard) wählen. Dank unserer einzigartige en:core Technologie herrscht auf der Oberfläche deiner Rolle stets die optimale Spannung für dein Training.
Jetzt den Härtetest machen und herausfinden, welche Faszienrolle für dich die passende ist!

Welcher Härtegrad ist der richtige?

 

Welcher Härtegrad für dich der richtige ist, hängt von individuellen Faktoren wie beispielsweise dem Schmerzempfinden oder der Stärke des Bindegewebes ab. Auch der gewünschte Anwendungsbereich spielt eine Rolle. Von Weiß über Schwarz bis knalliges Orange – jede Farbe steht für einen individuellen Härtegrad. Es gilt: Je härter desto mehr Druck wird bei der Massage auf die verklebten Faszien ausgeübt.

2018-04-BRO-produktbilder-rollen-1100px-mediumblackroll-orange STANDARD: Der Allrounder

Die blackroll-orange STANDARD ist der Allrounder unter den Faszienrollen und kommt in der Regel für jeden in Frage, der seine Faszien in Form bringen möchte. Die mittlere Härte eignet sich optimal für das tägliche Workout. Bereits nach kurzer Eingewöhnung und einigen Rollouts wirst du erste Erfolge feststellen: Dein Schmerzempfinden verringert sich spürbar und deine Elastizität nimmt zu.

Effektive Selbstmassage mit der blackroll-orange STANDARD

Stress schlägt nicht nur aufs Gemüt, er wirkt sich auch negativ auf deine Faszien aus. Kommen Bewegungsmangel, stundenlanges Sitzen im Büro oder einseitige Bewegungsabläufe hinzu, sind Schmerzen vorprogrammiert. Mit der blackroll-orange STANDARD kannst du dem Stress wirkungsvoll entgegenrollen. Das regelmäßige Training hilft dir bei der Entspannung im Alltag und bringt deinen Körper spürbar in Balance. Mit der Faszienrolle sorgst du neben einem verbesserten Körpergefühl auch für ein geschmeidiges Bindegewebe.

Übrigens: Das Training kannst du überall durchführen. Sei es bei akuten Rückenschmerzen im Büro, zur Entspannung am Arbeitsplatz oder für gezielte Schulter-Übungen zuhause im Wohnzimmer. Alles, was du brauchst, ist die passende Massagerolle.

2018-04-BRO-produktbilder-rollen-1100px-soft_02blackroll-orange MED: Die Sanftmütige

Mit der blackroll-orange MED trainierst du deine Faszien mit 20 % weniger Druck als mit der Standardrolle. Ihr weicher Härtegrad kommt dir besonders entgegen, wenn du ein höheres Schmerzempfinden oder ein schwaches Bindegewebe hast. Auch für Personen im fortgeschrittenen Alter oder mit einem niedrigen Körpergewicht, ist die weichere Rolle ideal. Ihr Vorteil: Sie gibt beim Training etwas nach, wodurch sich der Druck auf die Muskeln verringert.

Faszientherapie mit der blackroll-orange MED

Jede Bewegung schmerzt, alles ist verspannt: Zeit für eine Faszientherapie mit der blackroll-orange MED. Bei diesem Training greift das Prinzip der aktiven Regeneration. Bewegungen und Druck durch die Rolle lockern verklebte Faszien und Muskelverspannungen. Die Folge: Die Durchblutung wird gesteigert und das Bindegewebe wird geschmeidig und elastisch.

Osteopathen und Physiotherapeuten setzen die Faszienrolle ebenfalls für therapeutische Zwecke ein, um verdrehtes und verklebtes Bindegewebe zu reduzieren. Rücken- und Nackenschmerzen werden dadurch effektiv gelindert und können bei regelmäßigem Training ganz verschwinden.

2018-04-BRO-produktbilder-rollen-1100px-hard_02blackroll-orange PRO: Die Intensive

Ob als Aufwärmtraining oder zur aktiven Regeneration nach dem Sport – für ein besonders intensives Rollout deiner Faszien sorgt sich die blackroll-orange PRO. Sie eignet sich besonders für Sportler oder Personen mit höherem Körpergewicht. Da sie 40 % härter als die Standardrolle ist, gibt sie beim Training kaum nach.

Aufwärmtraining und Cool-Down-Übungen mit der blackroll-orange PRO

Du möchtest schneller, elastischer und besser in deinem Sport werden? Das Faszientraining ist ein wichtiger Teil davon und unerlässlich, um dein Netzwerk aus Bindegewebe in Form zu halten. Setze die blackroll-orange PRO vor und nach dem Training ein und du wirst sehen: Deine Beweglichkeit wird sich signifikant verbessern.

Mit dem Faszientraining vor dem Sport (Aufwärmtraining) bereitest du deine Muskeln aktiv auf die anstehende Belastung vor. Verwendest du die blackroll-orange nach dem Joggen, Fußball oder Krafttraining, unterstützt du die aktive Regeneration der Muskeln. Die Durchblutung wird angeregt und verdrehte Faszien in Form gebracht. Cool-Down-Übungen mit der blackroll-orange verringern außerdem unangenehme Muskelkater nach dem Sport.

Übrigens: Mit der Faszienrolle sind gezielte Rollout an einzelnen Körperpartien möglich. So lassen sich beispielsweise Schmerzen des sogenannten Läuferknies mit gezielten Übungen lindern.

oberarme-unterarme-boosterDer blackroll-orange Booster für den Extra-Kick

Du möchtest dein Faszientraining noch effektiver gestalten und intensivieren? Mit dem Booster für deine 30 cm Einzelrolle ist das ganz einfach möglich. Seine Besonderheit: Mithilfe von Vibrationen lässt sich die Selbstmassage noch wirkungsvoller gestalten. Dank der Vibration werden tieferliegende Muskelbereiche stimuliert, die Durchblutung angeregt und Verspannungen sowie verklebtes Bindegewebe effektiv gelockert. Die Vibrationsintensität kannst du stufenlos verstellen – ganz nach deinem individuellen Bedürfnis.

Krafttraining mit dem blackroll-orange Booster

Du hast dein maximales Trainingspensum erreicht? Jetzt kommt der blackroll-orange Booster zum Einsatz. Mit ihm stimulierst du beispielsweise tieferliegende Muskelgruppen beim Krafttraining. Setzt du den Booster beim Bauch-, Beckenboden- oder Armworkout ein, muss die Muskulatur gegen die Vibration arbeiten. Der Effekt: Sie wird intensiver aktiviert und trainiert.

blackroll-orange Faszienrolle: Qualität, die du spürst

Die blackroll-orange Faszienrollen werden in Deutschland hergestellt. Das Material besteht aus hochwertigem Hartschaum EPP (expandiertes Polyprophylen) und ist abriebfest sowie Formstabil – auch bei Wärme. Zudem sind die Rollen physiologisch unbedenklich, hautfreundlich und völlig geruchslos. Dank des Gewichts von nur 134 g kannst du die Faszienrolle außerdem bequem ins Büro, zum Fitnessstudio oder zu Freunden mitnehmen. So lässt sich dein Training stets flexibel gestalten.

Die Besonderheit der blackroll-orange Massagerollen: Sie sind mit unserer einzigartigen en:core Technologie ausgestattet. Dahinter stecken kleine eingeschlossene Partikel, die die unterschiedlichen Härtegrad der drei Rollen beeinflussen. Egal, ob du eine weiche, mittelharte oder harte Rolle bevorzugst – eine optimale Spannung auf der Oberfläche ist garantiert.

Die Wirkung von Faszienrollen

Ob im Leistungssport oder im Alltag – Faszientraining ist für das körperliche Wohlbefinden, die Beweglichkeit und Elastizität unerlässlich. Und das nicht ohne Grund. Mit der blackroll-orange Massagerolle lassen sich spürbare Wirkungen erzielen:

  • Stärkung des Bindegewebes
  • Linderung von Muskelkater durch aktive Regeneration der Muskeln
  • Steigerung der Durchblutung
  • Lösen von Verklebungen im Bindegewebe und Verspannungen
  • Verbesserung sowie Vermeidung von Haltungsschäden
  • Gezielter Ausgleich bei Fehlbelastungen
Filter schließen
Hol dir das blackroll-orange Update
Mit Absenden der Anmeldung trägst Du dich für unseren kostenlosen Fanletter ein, den wir Dir in unregelmäßigen Abständen an die angegebene E-Mail Adresse senden. Du hast die Möglichkeit, dich jederzeit abzumelden (durch Klick auf einen Link im Newsletter). Weitere Informationen, auch zu Deinen Widerrufsmöglichkeiten, findest Du in unserer Datenschutzerklärung

Erhalte exklusive Angebote, Inspiration für dein Faszientraining und aktuelle Informationen aus der Welt der Faszien.